Navigation und Service


Verständliche Wissenschaft. 2016 oder 2017 promoviert? Dann jetzt bewerben!

Bereits zum 12. Mal richtet das Helmholtz-Zentrum Geesthacht Zentrum für Material- und Küstenforschung (HZG) den Wettbewerb "Verständliche Wissenschaft" aus. Damit möchte das HZG einen Beitrag zur Verbesserung der Kommunikation zwischen Wissenschaft und Gesellschaft leisten.

© Helmholtz-Zentrum Geesthacht Zentrum für Material- und KüstenforschungBekanntmachung Verständliche Wissenschaft 2019
Copyright: © Helmholtz-Zentrum Geesthacht Zentrum für Material- und Küstenforschung

Hierfür fordert das HZG sieben junge Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler, die in den Jahren 2016 oder 2017 ihre Promotion abgeschlossen haben, auf, in den Dialog mit der Öffentlichkeit zu treten und ihre Forschungsergebnisse allgemein verständlich in einem 8-minütigen Vortrag einem breiten Publikum zu vermitteln. Für die drei besten Darstellungen wird das HZG wieder Preise im Gesamtwert von 5.000 Euro vergeben.


Servicemenü