Navigation und Service


Einladung zum ABC/J-Rundtischgespräch Strukturwandel

Der Geoverbund ABC/J lädt zu einem Rundtischgespräch zum Thema „Kohleausstieg und Strukturwandel im Rheinischen Revier“ ins Forschungszentrum Jülich ein. Das Treffen soll dem gegenseitigen Austausch und der Abstimmung von interessierten Wissenschaftler*innen zum Thema und ggf. auch der Initiierung gemeinsamer Beiträge zur 1. Förderperiode (2020-2026) dienen.

© Forschungszentrum Jülich / IBG-3 AgrosphäreDas grünumrandende Gebiet stellt das Rheinishce Revier dar, das rotumrandende das Forschungsgebiet des SFB/TR 32. Die IMPLAMINT Standorte sind Teil des BMBF Programmes BONARES (Nachhaltige Nutzung von Böden in einer Bioökonomie).
Copyright: Forschungszentrum Jülich / IBG-3 Agrosphäre

Mit der Energiewende hat sich Deutschland ein großes Ziel gesetzt: eine grundlegende Umstellung der Energieversorgung. Dieser Transformationsprozess bringt wesentliche Veränderungen in Gesellschaft und Wirtschaft mit sich. In ihrem Abschlussbericht empfahl die Kommission „Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung“ (sog. „Kohlekommission“) das Ende der Kohleverstromung in Deutschland bis spätestens zum Jahr 2038. Um die betroffenen Regionen beim Strukturwandel zu unterstützten, sieht der Bericht Mittel in Höhe von 40 Milliarden Euro vor; 37 Prozent der Mittel sollen in das Rheinische Revier (bestehend aus den Gemeinden und Gemeindeverbänden Rhein-Kreis Neuss, Kreis Düren, Rhein-Erft Kreis, Städteregion Aachen, Kreis Heinsberg, Kreis Euskirchen, Stadt Mönchengladbach) fließen. Die Finanzhilfen werden unter anderem für die Verbesserung der Forschungs- und Wissenschaftsinfrastruktur gewährt.

Termin & Anmeldung

  • Rundtischgespräch Strukturwandel
  • Datum: 18. September 2019
  • Uhrzeit: 10:00 bis ca. 12:00 Uhr
  • Ort: Forschungszentrum Jülich, Institut für Bio- und Geowissenschaften, IBG-3 Agrosphäre

Das Rundtischgespräch ist für alle offen, die mit eigenen Ideen zum Strukturwandel beitragen möchten. Die Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich; bitte melden Sie sich rechtzeitig an, um uns die Planung zu erleichtern!

Kontakt für die Anmeldung


Servicemenü