Navigation und Service


Geographie B.Sc.

Universität Bonn

Die Bachelorausbildung in Bonn verfolgt die erfolgreiche, breite Ausbildung des Geographen als eines „Spezialisten für das Generelle“. Sie vermittelt ein inhaltlich-theoretisches, methodisches und anwendungsorientiertes Wissen auf unterschiedlichen Maßstabsebenen.

Geographisches Institut der Universität Bonn

Inhaltlich werden die gesicherten Grundlagen in den Teilgebieten der Human- und Physiogeographie vermittelt. Methodisch werden die Prinzipien und Grundfertigkeiten in den Labor- und Feldforschungsmethoden, in Kartographie und (Geo-)Statistik, in quantitativer und qualitativer Sozialforschung sowie in Fernerkundung und in Geographischen Informationssystemen erlernt. Der Praxis- und Anwendungsbezug wird in Geländepraktika, Projektseminaren und Exkursionen hergestellt.

Die Methoden- und Perspektivenvielfalt der Geographie und die Vernetzung natur-, gesellschafts- und geisteswissenschaftlicher Inhalte, die in beschreibend-systematisierender, analytischer und planerisch-normativer Perspektive gelehrt werden, bilden eine breite Basis für die spätere Berufstätigkeit der Absolventen.


Servicemenü