Navigation und Service

Aktuelles

© Geoverbund ABC/J / Forschungszentrum Jülich
ABC/J Forschungspreis: Unsere PreisträgerInnen 2016
In diesem Jahr erhielten zwei Kölner NachwuchwissenschaftlerInnen sowie eine Jülicher Atmosphärenforscherin die ABC/J Forschungspreise. Das Spektrum der ausgezeichneten Forschungsarbeiten ist so vielfältig wie die geowissenschaftlichen Disziplinen in der ABC/J-Region: ein neuartiges Chemie-Klima-Modell, der erstmalige Nachweis turbulenter Strömungen in der Magnetosphäre von Saturn, die Anwendung geophysikalischer Methoden in der Parkinson-Forschung sowie die antiken Häfen von Ephesos.
Mehr: ABC/J Forschungspreis: Unsere PreisträgerInnen 2016 …

Fokus

© Daniel Felten

ABC/J Summer School 2016:
Inverse Modelling in Earth and Environmental Sciences

Die diesjährige Sommerschule des Geoverbundes ABC/J zum Thema Inverse Modelling in Earth and Environmental Sciences findet vom 29. August bis zum 2. September 2016 an der RWTH Aachen statt. Anmeldeschluss ist der 17. Juni 2016. Für Mitglieder des Geoverbundes ABC/J ist die Teilnahme kostenfrei! Mehr: ABC/J Summer School 2016: Inverse Modelling in Earth and Environmental Sciences …

© Gösta Hoffamnn

ABC/J-Exkursion Oman 2017

Vom 4. - 18. März 2017 findet die zweite ABC/J-Exkursion des Geoverbundes in den Oman statt. Im Fokus stehen geowissenschaftliche und geographische Themen (u.a. Kulturentwicklung, Archäologie, Klimawandel, Landwirtschaft, Küsten, Wüsten, Oasen, Flora & Fauna, Geologie). Der Geoverbund ABC/J fördert jeden Exkursionsplatz mit einem Stipendium in Höhe von 500 Euro! Mehr: ABC/J-Exkursion Oman 2017 …

© Geoverbund ABC/J, Forschungszentrum Jülich

Bildergalerie zum ABC/J-Sommerfest 2016

Das diesjährige Sommerfest des Geoverbundes ABC/J fand am 17. Juni 2016 an der Universität Bonn statt. Neben der Verleihung des Forschungspreises waren die Keynote lecture von Mojib Latif sowie ein Science Slam weitere Höhepunkte der Veranstaltung. Hier geht es zur Bildergalerie! Mehr: Bildergalerie zum ABC/J-Sommerfest 2016 …

© HPSC TerSys www.hpsc-terrsys.de

HPSC TerrSys Fall School 2016
Terrestrial Modelling and HPSC

Das HPSC TerrSys bietet vom 10.-14. Oktober eine Fall School zum Thema Terrestrial Modelling and High-Performance Scientific Computing in Bonn an. Bis zum 30. April können sich Master- und PhD-Studenten sowie interessierte Postdocs anmelden. Für Mitglieder des ABC/J Geoverbundes ist die Teilnahme kostenfrei! Mehr: HPSC TerrSys Fall School 2016 Terrestrial Modelling and HPSC …

© Sergey Nivens/fotolia.com


Was zum Weitersagen?

Sie haben Neuigkeiten, die Sie in der ABC/J-Region und darüber hinaus bekanntmachen möchten oder eine offene Stelle, die schnellstmöglich besetzt werden sollte? Wir unterstützen Sie bei der Verbreitung Ihrer Meldungen und Stellenausschreibungen oder der Bekanntgabe von Veranstaltungen & Terminen über die Informationskanäle des Geoverbundes ABC/J. Alles was SIE tun müssen: Schreiben Sie uns! Mehr: Was zum Weitersagen? …

© Forschungszentrum Jülich GmbH

High-Performance Scientific Computing

Das Kompetenzzentrum HPSC-TerrSys wurde im Jahr 2011 aus dem Geoverbund ABC/J heraus gegründet und leistet zusammen mit dem zugehörigen Simulation Laboratory und in enger Kooperation mit dem Jülich Supercomputing Center (JSC) fachliche und technische Unterstützung für die GeowissenschaftlerInnen der ABC/J-Region bei der Umsetzung ihrer Forschungsarbeiten mit Hilfe der Supercomputer. Mehr: High-Performance Scientific Computing …

© Nick Freund/fotolia.com

Studieren im Geoverbund ABC/J

Sie studieren an der RWTH Aachen, der Universität Bonn oder der Universität zu Köln einen geowissenschaftlichen Studiengang und interessieren sich für ein Modul, das an einer der drei Partner-Hochschulen angeboten wird? Kein Problem, denn die Universitäten des Geoverbundes ABC/J verzichten auf den Zweithörerbeitrag! Mehr: Studieren im Geoverbund ABC/J …

© Prof. Jürgen Richter

Our way to Europe

Warum wanderten unsere Vorfahren von Ostafrika nach Europa und welche Wege nutzten sie dafür? Im Podcast berichtet Prof. Jürgen Richter von den Projekten im Sonderforschungsbereich (SFB) 806 an der Universität zu Köln. Dabei soll unter anderem geklärt werden, welche ökologischen Bedingungen im Ursprungsgebiet, auf den Wegen und im Zielgebiet die Wanderung unserer Vorfahren beeinflussten. Mehr: Our way to Europe …


Servicemenü